Tanzschule  

   

Kalender  

   

Erste Qualifikationsplätze zur Deutschen Meisterschaft vergeben

Drei Paare des Tanzsport Zentrums sichern sich ihren Qualifikationsplatz

 

Janis Hülsebusch (h.l.), Kathi Mahn, Peter Freesemann, Corinna Freesemann, Rena Deeken (v.l), Claas Meints

Jülich/NH - Am vergangenen Wochenende traf sich die Discofox-Familie beim Tanz Treff in Jülich zu den TAF German Masters. Das Tanzsport Zentrum Bad Zwischenahn e.V. wurde durch drei Paare in verschiedenen Klassen vertreten.

Zu Beginn des Tages gab es ein offenes Discofox-Turnier für Hobbypaare aller Leistungs- und Altersklasse. Rena Deeken und Claas Meints starteten dort in der Schülerklasse. Hier konnten sie alle Wertungsrichter von sich überzeugen und tanzten sich auf den 1. Platz.

Im Anschluss fanden die TAF German Masters statt, eines der letzten überregionalen Turniere bei denen die begehrten Qualifikationsplätze für die Deutsche Meisterschaft im Dezember vergeben werden. Rena und Claas waren auch hier in der Schülerklasse vertreten und zeigten ihr Können. Das viele Training hat sich gelohnt, denn die Wertungsrichter waren von den beiden wieder sehr begeistert. Nach der Endrunde stiegen die beiden wieder auf das Treppchen und belohnten sich mit einem zweiten 1. Platz. Des Weiteren ließen sich Rena und Claas für die Hauptgruppe sichten, in der alle Paare ab 16 Jahren tanzen. Hier wurden die beiden in die C-Klasse eingeteilt und erreichten dort den 5. Platz.

Kathi Mahn und Janis Hülsebusch starteten für das Tanzsport Zentrum in der Hauptgruppe A, der zweithöchsten Klasse in ganz Deutschland. Die beiden tanzten sich souverän in die Endrunde und landeten auf den 5. Platz. Außerdem erlangten Kathi und Janis den Qualifikationsplatz für die Deutsche Meisterschaft.

In der Hauptgruppe 3 A (Altersklasse ab 50 Jahren) tanzten Corinna und Peter Freesemann. Nach ihrer Endrunde konnten die beiden den Pokal für den 3. Platz und die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft mit nach Hause nehmen.

Sieger des Turniers waren die amtierenden Deutschen Meister 2017, Vizeweltmeister 2017 und Norddeutschen Meister 2018 Anna Höhl und André Bodscheller aus Hildesheim.

   
© Tanz Zentrum Bad Zwischenahn